Heizöl Schwefelarm

Neben dem äußerst geringen Schwefelgehalt zeichnet sich Heizöl Schwefelarm durch eine sehr saubere und nahezu rückstandsfreie Verbrennung aus. Es gewährleistet eine konstant hohe Energieausnutzung und senkt daher den Heizölverbrauch.

Der Schwefelgehalt darf höchstens 50 Milligramm pro Kilogramm, also nur 0,005 % betragen. Zum Vergleich: Bei der in der Vergangenheit übliche Öl-Qualität Heizöl EL (extra leicht) Standard liegt der Höchstwert bei bis zu 1.000  Milligramm Schwefel pro Kilogramm Heizöl.

Heizöl Schwefelarm ist ursprünglich speziell für Öl-Brennwerttechnik entwickelt worden. Doch seine positiven Eigenschaften kommen genauso gut in konventionellen Heizkesseln zur Geltung.

Heizöl-Hotline

02 01 - 28 10 14

Tankwagen
Heizölheizung

© Schmitz Brennstoffhandelsgesellschaft mbH  - Alle Rechte vorbehalten!